Es geht wieder los!

Die ersten Gruppen trainieren wieder auf unserem Außengelände und in der Halle. Es ist ein erster Schritt zu mehr "Normalität". Vorerst starten wir draußen mit zwanzig Teilnehmern pro Übungsleiter und in den Hallen mit 10 Teilnehmern unter den gegebenen Abstands- und Hygieneregeln.

Im Moment heißt das, dass nur Training am Platz erlaubt ist. Viele unserer Trainer haben deswegen ihr Training umgestellt, um wieder einen Sportbetrieb möglich zu machen. Leider ist so aber auch jeglicher Mannschaftssport bis auf Weiteres ausgeschlossen.

Vorerst müssen wir mit den Grenzen leben, die uns von den Vorgaben gesteckt werden und die zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind. Deshalb müssen wir uns, trotz der Freude uns beim Sport wieder zu begegnen, unbedingt an das Hygienekonzept und die Abstandsregeln halten.

Ab dem 14. Juni finden die Übungsstunden in unseren eigenen Hallen wieder nach unserem "alten" Übungplan statt!
(Siehe Homepage, Button Turn- und Sportangebot)
Übungsstunden in den städtischen- und Kreishallen sind z.Zt. leider ausgesetzt.

PS: Die Testpflicht für Kinder unter 14 Jahren ist im Innen- und Aussenbereich zur Zeit aufgehoben.
Alle anderen (Trainer und Ü14) benötigen für den Innenbereich nach wie vor einen negativen Test bzw. einen Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung.
Im Sportbetrieb aussen besteht lediglich die Kontakterfassungspflicht sowie die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.