Jahreshauptversammlung 2018

VersammlungWeb Rund 60 stimmberechtigte Mitglieder versammelten sich am 22.3.2018 in der Burgkirche, um sich mit dem Vorstand zur Lage der TuS auszutauschen. Die Tagesordnung war umfangreich und es gab eine Menge nicht nur erfreulicher Neuigkeiten aus dem Vorstand zu berichten.

 

PyramideWeb

Den Anfang machten die Sportakrobatinnen mit einer beeindruckenden Darbietung aus Einzel- und Gruppenprogrammen. Unter der Leitung von Ulla Leich ist diese Sparte zu einer sehr großen und erfolgreichen Gruppe von Sportlerinnen angewachsen.

Der erste Vorsitzende, Peter Knopper, eröffnete die Sitzung mit einer Änderung der Tagesordnung und dem Totengedenken. Im Anschluss an seinen Bericht begründete er in bewegenden Worten die Gründe, die zu seinem Entschluss führten, sich nach 22 Jahren als Oberturnwart und 1. Vorsitzender von der Vorstandsarbeit zurückzuziehen. Peter wird uns allerdings weiter als Übungsleiter zur Verfügung stehen.

Die neue Geschäftsführerin Alexandra Kasper berichtete sodann über die finanzielle Lage der TuS. Durch den Wegfall von Zuschüssen und Veranstaltungen war im Jahr 2017 ein kräftiger Verlust zu verbuchen. Dieser Trend wird sich auch im laufenden Jahr fortsetzen und erhält durch die Unvorhersagbarkeit der städtischen Zuschüsse zusätzliche Dramatik. Auf der Kostenseite hat der Verein noch für viele Jahre ein Darlehen zu tilgen. Die Rücklagen wurden in den letzten Jahren aufgebraucht.

Klaus Fleischmann berichtete für die Kassenprüfer über eine erfolgreiche Kassenprüfung. Etwa 70% der rund 1000 Belege aus 2017 wurden dabei durchgesehen.

Nach kurzer Aussprache wurde der Vorstand durch die Versammlung entlastet.

Line und Lotte Gretzler unterhielten die Versammlung mit einer atemberaubenden Vorführung am Boden und am Balken.

Verdienstpokal2018WebAufgrund der finanziellen Lage  schlug der Vorstand eine Erhöhung der Beiträge zum zweiten Halbjahr 2018 vor. Nach Diskussion im Plenum stimmte die Versammlung nicht nur der Erhöhung zu sondern auch einer Änderung der Definition des Familienbeitrags und der Einzugshäufigkeit für die Beiträge. Der Vorstand versprach außerdem, die Kosten weiterhin kritisch im Auge zu behalten.

Der Verdienstpokal des Vereins wurde in diesem Jahr an unseren scheidenden Archivar Jürgen Berr verliehen. Zahlreiche weitere Mitglieder und Mannschaften wurden vom Vereinsvorstand für ihre letzjährigen Leistungen auf Landes- und Bundesebene geehrt.

Es folgten die Wahlen. Rund die Hälfte des Vorstands stand zur Neuwahl an. Viele der amtierenden Mitglieder standen erneut zur Wahl und durch intensive Vorarbeit des Vorstands sowie spontane Meldung konnten sogar einige seit langer Zeit vakante Positionen wieder besetzt werden. Besonders erfreut zeigte sich der Vorstand darüber, dass Herr Dr. Zimmermann für die Position des 1. Vorsitzenden gewonnen werden konnte.

ZimmermannWebEr verfügt bereits über eine große Erfahrung in der Vorstandsarbeit aus verschiedenen früheren Positionen auch als Vereinsvorsitzender. Für die weiteren Vorsandspositionen wurden folgende Mitglieder gewählt:

Archivarin: Elke Liebetrau

Skiwart: Julius Hartmann

Frauenbeauftragte: Doris Janzer

2. Wirtschaftsführerin: Andja Einschütz

2. Beisitzer: Sven Reimers

Wanderwart: Erhard Emrich

Spielwart: Falk Starke

Veranstaltungswart: Kristian Dautermann

Protokollführer: Peter Otte

Die frisch gewählte Jugendwartin Lena Mandrella wurde durch die Versammlung als Mitglied des Vorstands bestätigt.

Karin Zimmek wurde für eine weitere Amtszeit als Kassenprüferin im Amt bestätigt.

Für die gesetzlich vorgeschriebene Position des Datenschutzbeauftragten wird immer noch ein Kandidat aus den Reihen der Mitglieder gesucht und auch der Leichtathletikwart bleibt weiterhin unbesetzt.AbschiedPeterWeb

Im Namen des Vorstands bedankte sich die 2. Vorsitzende Ada Schäfer bei Peter Knopper für die geleistete Arbeit ausdrücklich mit "einem kleinen Geschenk", da "die großen Geschenke bekanntlich den Mitgliedern gemacht werden, die man nicht wiedersehen möchte."

Sie verband diese Geste mit der Hoffnung, dass Peter in Zukunft eventuell in den Vorstand der TuS zurückkehren wird.

In seiner neuen Funktion als 1. Vorsitzender leitete Herr Dr. Zimmermann die Versammlung durch die restlichen Tagesordnungspunkte und beschloss schließlich den Abend.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.