Januarball 2019 - alter Name, neuer Inhalt!

Januarball2016WebLiebe Mitglieder und Freunde der TuS Ober-Ingelheim!

Wir freuen uns, mit einem neuen Programm frischen Wind in den Januarball 2019 zu bringen. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, die ganze Vielfalt der in der TuS betriebenen Sportarten im Rahmen einer Sportlergala einem breiteren Publikum vorzustellen. Also präsentieren wir neben dem Turnen in all seinen Facetten und der eleganten Sportakrobatik zum Beispiel auch Darbietungen der Schwertfechter und unserer neuen Zirkusgruppe.

Die Show beginnt am 19. Januar 2019 um 19:00 Uhr auf der Bühne der Vereinsturnhalle an der Burgkirche. Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5,- € für alle Besucher über 14 Jahren und 3,- € für 6 - 14-jährige Kinder. Wir würden uns daher ganz besonders freuen, wenn möglichst viele Kinder auch ihre Eltern mitbrächten.

Nach dem Sportprogramm räumen wir die Tanzfläche frei und lassen den Abend musikalisch ausklingen, für unsere Gäste, die das Tanzbein schwingen möchten.

Egal, wodurch Hunger oder Durst auch geweckt sein möge: Wir bieten durchgehend kleine Köstlichkeiten von Ingelheimer Winzern und Metzgern an, sodass an diesem Abend keine Wünsche offen bleiben sollten.

Wer also noch keine Pläne hat, wie er seinen sportlichen Neujahrsvorsatz umsetzen möchte, der sei gerne eingeladen, sich bei der TuS Ober-Ingelheim am 19. Januar inspirieren zu lassen.

Volle Tüten für die Kleinen!

Tuten2018Web

Es ist schon seit vielen, vielen Jahren Tradition in der TuS, dass unsere Kinder und Jugendlichen eine kleine Weihnachtsüberraschung erhalten.

So konnten wir auch in diesem Jahr wieder rund 500-mal Frohe Weihnachten wünschen und in den zahlreichen Turn- und Spielgruppen jedem Kind eine Weihnachtstüte überreichen.

Diese 500 Tüten müssen aber natürlich vorher gepackt werden. Und da geht ein ganz großes Dankeschön an einen Teil der legendären „DoFras“ - der Donnerstagsfrauen - die diese Aufgabe schon seit etlichen Jahren übernehmen und mit viel Herzblut ausführen.

Es dauert ein paar Stunden bis alle Weihnachtsmänner, Lebkuchen, Zimtsterne, Dominosteine, Nüsse, Apfelchips etc. ihren Weg aus den Verpackungen heraus und die Weihnachtstüten hineingefunden haben, aber nach getaner Arbeit belohnen sich die fleißigen Helfer(innen) dann selbst mit einem guten Stück Stollen und Kaffee.

Dieses Jahr ist es uns auch gelungen, zwei sehr großzügige Sponsoren zu finden, die den kompletten Inhalt der Weihnachtstüten finanziert haben.

Vielen Dank an die Firma Obst-Gottschalk für den „gesunden“ Anteil in den Tüten und vielen Dank an den REWE-Markt Markus Brzezina für den „süßen“ Anteil!

Tuten2018 2

Weihnachtsferien

In der Zeit vom 21.12.2018 bis 09.01.2019 bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.
Am 10. Januar sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Wir wünschen unseren Mitgliedern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Neuer Vereinsanzug

Liebe Vereinsmitglieder der TuS,

wir haben sensationelle Neuigkeiten für Euch!!

Die TuS möchte die neue KJackeollektion in Zusammenarbeit mit Lemm-Pacher-Sports und Erima präsentieren: Vereinsanzug, T-Shirts, Präsentationshosen, Trainingskleidung, Taschen und Zubehör kann ab sofort bestellt werden. Die genauen Details zur Bestellung findet Ihr beim Flyer zur Sammelbestellung.

Wir haben nun einen Vertrag mit Erima bzw. Lemm-Pacher Sports in Rüsselsheim. Wir bekommen 40% Rabatt auf den Gesamtkatalog von Erima. Die Aktion wird geleitet von Lemm-Pacher-Sports. Jedes Vereinsmitglied kann nun dort Kleidung und Zubehör bestellen.

Anfangs starten wir jetzt eine große Sammelbestellung und man kann noch nicht eigenständig dort bestellen. Wir werden je nach Nachfrage solche Großbestellungen die nächsten Jahre wiederholen. Der Vorteil ist, dass auch neue Mitglieder jederzeit die Möglichkeit haben, sich einen Anzug oder ähnliches nachzubestellen.

Hier auf der Homepage könnt Ihr das Bestellformular herunterladen.

Andere Artikel aus dem Erima-Gesamtkatalog können natürlich bei Interesse auch bestellt werden. Weitere Vorteile sind schnelle Lieferzeiten, günstige Preise und hohe Qualität.

Selbst die Deutsche Nationalmannschaft Turnen wird von Erima ausgestattet und wir werden die gleichen Präsentationsjacken und -hosen tragen, natürlich in unseren Vereinsfarben rot, schwarz.

Die Sammelbestellung werden wir für Weihnachten 2018 planen, wer noch nicht weiß, was er sich wünschen soll, kann nun zuschlagen!

Wir haben mithilfe von Christoph Krüger (Pressewart) und Tim Lunkenheimer (Liga-Turner, Mediendesigner) ein neues Brustlogo und das Rückenmotiv erstellt. Jeder darf wählen, welches Rückenmotiv auf der Jacke/ dem T-Shirt sein soll. Es gibt folgende Möglichkeiten: TuS-Ober-Ingelheim allgemein, Turnerin/Turner, Sportakrobatik, Volleyball, Cheerleading. Dies sollte bei der Bestellung beachtet werden.

Ruckenlogo

Wer Interesse an Produkten hat, kann per E-Mail die Bestellung abgeben: bis 09.12.18 an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Es werden nur Bestellungen in elektronischer Form akzeptiert. Die Überweisung muss fristgerecht und vollständig auf das angegebene Konto überwiesen werden, sonst können wir leider keine Bestellung aufgeben.

Vor der Bestellung empfehlen wir, die Vereinsanzüge anzuprobieren. Wir können leider keine vollständige Kollektion zur Anprobe bieten, deshalb überlegt euch bitte schon vorher, welche Größe ungefähr passen sollte.

Anprobe-Termine: im Sitzungszimmer der TuS (ausgeschildert) – oder nach Terminabsprache

Montags 18:30-19:00 Uhr, Mittwochs 18:30-19:00 Uhr, Donnerstags 17:30-18:00 Uhr

Die Organisation und Bestellung wird von Lena Mandrella und Nina Gercek übernommen. Bei Fragen könnt Ihr euch gerne bei uns melden oder eine Email schreiben. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Karateprüfung zehnfach bestanden

Gurtelprufung2WebGeschichtlich betrachtet sind die Gürtelfarben im Karate eine relativ moderne Erfindung. In Japan gab es früher nur zwei Farben. Weiß für Schüler, Schwarz für Meister. Die Einführung der bunten Gürtel zur Kennzeichnung von Schülergraden waren im Grunde ein Zugeständnis der japanischen Meister an den westlichen Leistungsgedanken und das Bestreben, sich zu messen und zu vergleichen. Dass dieses Konzept sehr erfolgreich ist, kann man an den tollen Leistungen der TuS Karateka bei der letzten Gürtelprüfung erkennen. Alle zehn Prüflinge bestanden den Test und dürfen sich jetzt mit neuen Schülergraden schmücken.

"Die Karateka haben echt alles gegeben und sich den neuen Gurtgrad redlich verdient", freute sich ein sichtlich stolzer Trainer und Sensei Dirk Schäfer, der gemeinsam mit Stephan Schmitt vom Urban Karate Dojo e.V. (Bad Kreuznach) die Prüfung abnahm.

Die TuS bietet Karate für Anfänger immer montags von 17:30 bis 19:00 Uhr in der neuen Halle der IGS an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok